Vita Dr. Thomas Begall

seit 2010
Behandlung von Makulaödem bei Venenthrombosen mit Ozurdex

seit 2007
Behandlung der feuchten Makuladegeneration (AMD) mit Intravitrealer Injektion IVOM

seit 2002
Operateur Augenklinik am Rothenbaum

1998
Niederlassung in eigener Augenarztpraxis mit Laser und ambulanten Operationen und integriertem Augendiagnostik Zentrum

1997
Facharzt Augenklinik AK Barmbek in Hamburg

1997
Facharzt für Augenheilkunde AK St. Georg

1995
Prüfung und Ernennung zum Facharzt für Augenheilkunde

1993
Assistenzarzt Augenklinik AK St. Georg Hamburg

1991-1993
Weiterbildung zum Augenarzt Universitätsaugenklinik Göttingen

1990/91
Zentralklinik St. Jürgenstrasse Bremen Ausbildung in
Innerer Medizin/Chirurgie/Augenheilkunde

1991
Abschluss Medizinstudium und Promotion zum Dr. med. an der Augenklinik der Universität Göttingen

1985
Medizinstudium in Göttingen

1983/84
Studium TU Karlsruhe

1983
Abitur in Lübeck

Eltern
Dr. med. Johannes Begall und Dr. med. Else Begall
Fachärzte für Augenheilkunde



Mitgliedschaften
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
BVA - Berufsverband der Augenärzte
BDOC - Bundesverband Deutscher Ophthalmochirurgen